Die spanischen Weinreben, Ende September

Die alten spanischen Weinreben Vitis vinifera subsp. vinifera beobachte ich nahezu täglich mit Spannung, denn sie reifen spät. Die Trauben sind in diesem Jahr zahlreich wie nie zuvor und entwickeln sich bisher sehr erfreulich, sind aber noch sauer, obwohl das Laub schon herbstelt. Die wenigen Wespen, die überhaupt noch fliegen, interessieren sich noch nicht dafür, die ahnen es anscheinend, ohne zu probieren.

Fliegen sonnen sich gern auf dem Weinlaub, Schwebfliegen und auch andere. Bei dem seltsamen kleinen, hellgrünen Insektchen handelt es sich um die Larve einer Gemeinen Strauchzirpe, einer Zwergzikadenart.- Fotos vom 22. bis 29. September 2020, Südostseite des Gartens, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Die kleinen Bilder der Galerie bitte zum Vergrössern anklicken.

9 Gedanken zu “Die spanischen Weinreben, Ende September

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.