„Es würde Rotkohlflecken geben“ ist die 3. Geschichte auf der ABC-Etüden-Liste Nr. 2

Vor zwei Tagen schon habe ich meine 3. Geschichte für die neue ABC-Etüden-Runde veröffentlicht. Auf der Liste findet man sie ganz unten aufgeführt. Wer die kleine Krimigeschichte lesen möchte, kann entweder den Textlink oder das ebenfalls dorthin verlinkte Bild anklicken. „Glüh-Birne“ – zur Schreibeinladung für die Textwochen 37.38.20 | Veröffentlicht am 2020/09/08   Tandaradei und„„Es würde Rotkohlflecken geben“ ist die 3. Geschichte auf der ABC-Etüden-Liste Nr. 2″ weiterlesen

Schnaken im September-Garten

Es sind mehr Schnaken im Garten zu sehen, je mehr Tage im September vergehen. Sie auseinanderzuhalten ist nicht so leicht und darum entsprechen die Namen zu den Bildern nur Wahrscheinlichkeiten: Auf Bild 1 ist wahrscheinlich eine weibliche Kohlschnake Tipula oleracea zu sehen; sie sitzt auf einem Sumpf-Schwertlilienblatt Iris pseudacorus am Sumpfbottich, der inzwischen Teil einer„Schnaken im September-Garten“ weiterlesen

Herbstliche Akelei mit Hain-Bänderschnecke

Die kühleren Tage locken die Schnecken wieder hervor, und ich freute mich besonders, diese nicht ganz einfarbige und doch nicht wirklich gestreifte, aquarellhaft und ungewöhnlich gefärbte Hain-Bänderschnecke wiederzusehen: Sie hängt an den trockenen Samenkapseln einer Akelei-Pflanze Aquilegia, als wüsste sie, wie gut ihr Aussehen harmoniert und von beiden hoffe ich, später Nachkommen im Garten zu„Herbstliche Akelei mit Hain-Bänderschnecke“ weiterlesen