Klitzekleine Veränderliche Krabbenspinne

Veränderlichen Krabbenspinnen Misumena vatia waren den Sommer über im Garten so selten zu sehen wie schon lange nicht mehr. Um so grösser war meine Freude, als ich Anfang September endlich wieder eine klitzekleine Jungspinne auf einer Blüte der lilafarbenen Neubelgischen Glattblattaster Symphyotrichum novi-belgii fand:

2020-09-02 LüchowSss Garten Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) auf Neubelgischer Glattblattaster (Symphyotrichum novi-belgii)

Zwei Tage später fand ich eine oder dieselbe kleine Veränderlichen Krabbenspinne dort wieder, auf einer direkt benachbarten Blüte und diesmal auch etwas aktiver, mit ausgestreckten, statt mit an den Körper gezogenen Beinen:

2020-09-04 LüchowSss Garten Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) auf Neubelgischer Glattblattaster (Symphyotrichum novi-belgii) (2)

Natürlich habe ich auch die Umgebung genau angesehen, ob ich noch mehr solcher „Babyspinnen“ finde, dem war aber leider nicht so, auch wenn jezt insgesamt wieder mehr Spinnen in der Krautschicht zu finden sind.

2020-09-04 LüchowSss Garten Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) auf Neubelgischer Glattblattaster (Symphyotrichum novi-belgii) (1)

Das erste Foto ist vom 2. September und das zweite und dritte vom 4. September 2020, beide am selben Fleck vor der Benjeshecke fotografiert, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.