Bienenjagende Knotenwespe an Grüne Minze-Blüten

Zwei Bilder von Bienenjagenden Knotenwespen Cerceris rybyensis zeigte ich gestern schon im Beitrag mit der umfangreichen > Goldrutenliebhabergalerie, doch besuchen die schwarzgelben Insekten nicht nur Korbblütler, sondern z.B. auch die kleinen Blüten der Grüne Minze Mentha spicata, einem Lippenblütler:

2020-08-14 LüchowSss Garten Bienenjagende Knotenwespe (Cerceris rybyensis) + Grüne Minze (Mentha spicata)

Die erwachsenen Bienenjagenden Knotenwespen Cerceris rybyensis ernähren sich selbst von Nektar und Pollen leicht zugänglicher Blüten, während ihre Jagd auf Wildbienen ausschliesslich der Versorgung ihrer Larven mit einem Nahrungsdepot in der Erdzelle dient, in der sie binnen acht Tagen nach der Eiablage heranwachsen.
Foto vom 14. August 2020, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

2 Gedanken zu “Bienenjagende Knotenwespe an Grüne Minze-Blüten

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s