Gross geworden!

Am 21. Mai entdeckte ich eine kleine Larve der Art > hier, vor einer knappen Woche schliesslich ein ausgewachsenes Grünes Heupferd Tettigonia viridissima nahe derselben Stelle, im Gehölz- und Staudenstreifen neben der Wieseninsel! Mag sein, dass es unsinnig ist, aber ich stelle mir gern vor, es sei dasselbe. Jedenfalls sprach ich mit dem Grossen Heupferd„Gross geworden!“ weiterlesen

Wasserdost – tadaaa! – nun auch mit Schmetterlingen

Der Wasserdost Eupatorium cannabinum blüht seit Ende Juni und als ich Anfang Juli zuletzt über ihn schrieb, hatte ich auf den Fotos nur Hummeln zu zeigen. Sie und verschiedene Grabwespen und Fliegen hatten die neue Nektarquelle in Besitz genommen, vor allem Bienenwölfe fühlten sich dort wohl, aber Schmetterlinge fehlten bis vor kurzem noch, wie überall.„Wasserdost – tadaaa! – nun auch mit Schmetterlingen“ weiterlesen