Die Wegwarte blüht und blüht …

Die Wegwarte Cichorium intybus im Garten blüht und blüht nun schon einen Monat. Sie öffnete ihre allererste Blüte diesen Jahres am 16. Juni und bleibt immernoch gut dabei, all die Hummeln, Bienen und Schwebfliegen mit Pollen und Nektar zu versorgen. Hier sind die hoch- und breitgewachsenen Pflanzen mit einigen Stammgästen zu sehen:

 

Auf den ersten Bildern in der Galerie sieht man im Vordergrund eine bereits mehrere Jahre alte Pflanze, die einen umfangreichen „Busch“ bildet, im Hintergrund hat sich eine weitere Wegwarte zwischen den Zweigen des Rotholz-Hartriegels Cornus alba ‚Sibirica‘ nach oben gearbeitet, wie schon in den Jahren zuvor scheint der Hartriegel blau zu blühen, was Spaziergänger immer wieder verblüfft.
Bei bedecktem Himmel sehen die Blüten heller aus und weniger „violett-tönig“, bei sonnigem Wetter leuchten die Blüten dunkler blau, und ausserdem schliessen sie bei schönem Wetter bereits vormittags und bleiben nachmittags geschlossen.
Die Fotos sind zwischen dem 11. und 17. Juli 2020 im Garten aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken. Beitrag aktualisiert.

11 Gedanken zu “Die Wegwarte blüht und blüht …

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.