Wo das gesichelte Heu hinkommt

„Sicheln und dann einfach liegen lassen, oder wo kommt das „Heu“ hin?“ – lautete eine Kommentar-Frage zu > Wiesen-Schafgarbe im Juli, weil ich schrieb, diese mit der Handsichel mähen zu wollen. Die Antwort lautet: „Im Moment kann ich es gut brauchen, um damit neugepflanzte Sträucher im Wurzelbereich vor zu viel Sonneneintrahlung / Austrocknung zu schützen.„Wo das gesichelte Heu hinkommt“ weiterlesen

Die spanischen Weinreben im Juli

… zumindest nenne ich sie immer so, die alten Wein-Rebstöcke Vitis vinifera subsp. vinifera, ich im Frühjahr 2016 in einem Restpostenmarkt kaufte. Es handelt sich bei ihnen um alte, gerodete Weinstöcke aus Spanien. Schon vor Jahren sind findige Leute darauf gekommen, solche im südlichen Europa aufkaufen, einzutopfen, und an Liebhaber ihrer knorzigen Erscheinung zu verkaufen,„Die spanischen Weinreben im Juli“ weiterlesen

Die ‚Aspirin‘-Rose kann auch Weiss

Die von Tantau gezüchtete Beetrose ‚Aspirin‘ habe ich nun so oft mit rosigem Schimmer gezeigt, wie sie aussieht, wenn sie noch im Aufblühen befindlich ist, oder die Tage wetterbedingt nicht ganz so hell, sie kann auch richtiges Weiss: … schliesslich gilt sie ja als weisse Rose. Schön finde ich ausserdem, dass ihre Blüte nicht zu„Die ‚Aspirin‘-Rose kann auch Weiss“ weiterlesen