Knotige Braunwurz mit Mönchs-Raupe

Das Beobachten der Entwicklungen an der Knotigen Braunwurz Scrophularia nodosa bereitet immer wieder Überraschungen, denn ich weiss nie, welche Gäste bei jedem weiteren Besuch an der Pflanze zu finden sind. Wieder sind es Raupen vom Nachtfalter namens Braunwurz-Mönch Cucullia bzw. Shargacucullia scrophulariae, nur sehen sie anders aus als die vorigen. Auf den ersten beiden Bildern„Knotige Braunwurz mit Mönchs-Raupe“ weiterlesen

Wieder eine Hosenbiene: am Kleinköpfigen Pippau

Es ist offensichtlich Hosenbienenzeit und weil sie so flink sind, versuche ich auch immer wieder mein Glück. Diesmal sind mir Bilder einer Braunbürstigen bzw. Rauhfüssigen Hosenbiene Dasypoda hirtipes am Kleinköpfigen Pippau Crepis capillaris gelungen, dessen kleine, goldgelbe Blütenstände bei den Hosenbienen ebenfalls sehr beliebt sind: Wer den als „Unkraut“ missachteten Pippau im Garten hat, reisst„Wieder eine Hosenbiene: am Kleinköpfigen Pippau“ weiterlesen

Vexier- bzw. Kronen-Lichtnelke mit Hummeln und Falterbesuch

Jedes Jahr zur Blütezeit der Vexier- bzw. Kronen-Lichtnelken Silene coronaria oder Lychnis coronaria, freue ich mich darauf, dass die Zitronenfalter Gonepteryx rhamni des Sommers wegen ihnen in den Garten kommen, denn diese haben eine Vorliebe für deren die weithin leuchtenden, purpurfarben Blüten. Sie liessen diese Jahr etwas auf sich warten, aber inzwischen sind sie da,„Vexier- bzw. Kronen-Lichtnelke mit Hummeln und Falterbesuch“ weiterlesen