Insekten auf Strand-Grasnelkenblüten

Die ersten Blüten der Strand-Grasnelken Armeria maritima im Garten sind inzwischen verblüht, aber sie blühen noch fleissig nach und wirken erstaunlich anziehend auf verschiedene Insekten, meistens etwas kleinere Arten.

In der oberen Galerie sind eine Hainschwebfliege, eine kleine, dunkle Wildbiene, zwei Kleine Schmalbockkäfer und ein Grüner Scheinbockkäfer zu sehen, die untere Galerie ist einer ungewöhnlich dunkel gefärbten Grabwespe gewidmet, lateinisch Philanthus triangulum die Bienenwolf genannt wird, wie manchmal irritierender Weise auch der Bienenkäfer:

Früher hatte ich nur heller gefärbte Exemplare der Art beobachtet. – Die Fotos sind vom 17., 21. und 26. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder in der Galerie zum Vergrössern anklicken.

3 Gedanken zu “Insekten auf Strand-Grasnelkenblüten

  1. Das sind alles hübsche Besucher! Auf meinen Grasnelken war nie soviel los. Diese Nomadas sind speziell scheint mir. Immerhin hast du tolle Bilder hinbekommen. Für mich haben sie hier noch nie stillgehalten ;-)

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.