Gewöhnlicher Natternkopf Echium vulgare

Dieses besondere fast ein wenig violettschimmernde Blau gefällt mir ebenso gut wie den Insekten, und endlich blüht der Gewöhnlichen oder auch Blaue Natternkopf Echium vulgare auch bei mir im Garten:

 

Hierherum wächst er nicht in der Feldmark, anderswo breitet sich das Rauhblattgewächs an Feldrändern und auf Brachen aus, und ich verknüpfe sentimentale Erinnerungen an meine > Zeit am Neusiedler See mit dem blauen Wegbegleiter meiner Spaziergänge im österreichischen Burgenland.

 

Um ihn in den Garten zu bekommen, kaufte ich vorigen Herbst nach vergeblichen Aussaatversuchen Wildpflanzen beim Lieblingsstaudenhändler und habe sie auf meiner magersten Wieseninsel ausgesetzt, und endlich zeigen sie sich in voller Pracht. Vor allem die Hummeln sind begeistert und tauchen gern in die blauen Rachenblüten ein.

Die Fotos von Ackerhummeln, Steinhummel und Wildbiene sind vom 14. und 18. Juni 2020, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.

16 Gedanken zu “Gewöhnlicher Natternkopf Echium vulgare

  1. Der Natternkopf ist wunderbar! So schön anzusehen und so ein Hummel-Magnet!
    Aber er ist wirklich etwas heikel. Einige Jahre hatte ich ihn auch im Garten, dann wollte er nicht mehr kommen. Schade…
    LG Steffy

    Gefällt 1 Person

  2. Dieses Blau ist wunderbar. Die Hummelbilder sind niedlich! Ich hatte gehofft, daß er sich auf der Baumscheibe versät, von einer gekauften Pflanze, aber ich kann keine ausmachen. Am Kanal, wo es schön kalkhaltig ist, wächst er in Massen. Das hatte ich mir am WE gerade angesehen.

    Gefällt 1 Person

  3. Du bist mir aber auch wirklich IMMER voraus g: letzten Monat habe ICH mir in der Arche-Gärtnerei (regional-einheimische Wildpflanzen, bei Tarp) Natternkopfpflanzen besorgt und hoffe im nächsten Sommer auf die Hübschen.

    Gefällt 1 Person

    • Haha, zwei Seelen eine Begehrlichkeit, und so kommt das dann :-)
      Ich wünsche deinen Pflanzen gutes Gedeihen!

      Deiner Goldnessel geht es anscheinend trotz der langen Reise gut, es gibt ein frisches, neues Blatt. Vielen Dank nochmal.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.