Braunrötlicher Spitzdeckenbock Stenopterus rufus

In welchen Blüten er sich wohl aufgehalten hat, dass er von einer solch grosszügigen helle Pollenschicht bedeckt wurde, der Braunrötlicher Spitzdeckenbock Stenopterus rufus? Jedenfalls hat er sich in seinem Essen gewälzt: dieser Käfer lebt als Imago von Pollen, während seine Larven einfach ihre Kinderstube in morschem Laubholz aufessen.

Braunrötlicher Spitzdeckenbock (Stenopterus rufus)

Diese Käfer sind etwa zwischen 8 und 16 Millimeter lang und mögen es warm, halten sich dort auf, wo es alte Baumbestände gibt. Ich verdanke seine Anwesenheit vermutlich der im Verfall befindlichen Eiche. Die Imagos des Braunrötlichen Spitzdeckenbocks Stenopterus rufus findet man im Allgemeinen von Mai bis August, gern auf Wilder Möhre und ähnlichen, aber auch auf Schafgarben und Margeriten, und all das gibt es auf den Wieseninseln im Garten. Dort habe ich ihn am 14. Juni 2020 fotografiert: im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

2 Gedanken zu “Braunrötlicher Spitzdeckenbock Stenopterus rufus

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.