Die Kandelaber-Königskerzen steigen auf

Die Blattrosetten der Kandelaber-Königskerzen Verbascum olympicum an verschiedenen Plätzen im Garten entwickeln sich, seit die kalten Nächte vorüber sind, zusehends. Sie steigen langsam auf, und gleichzeitig mit diesem Wachstum lassen sich auch zunehmend mehr kleine Tierchen daran beobachten:

 

Der weibliche Grüne Scheinbockkäfer Oedemera nobilis war am 18. Mai 2020 der erste seiner Art, den ich im Garten entdeckte, und die noch sehr kleine Raupe vom Königskerzen-Mönch Cucullia verbasci bzw. Shargacucullia verbasci fand ich heute Vormittag, am 21. Mai 2020, auf einem Kandelaberkönigskerzenblatt im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte zum Vergrössern die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

13 Gedanken zu “Die Kandelaber-Königskerzen steigen auf

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.