Kleiner Wiesenk(n)opf

Die Blütenköpfchen vom Kleinen Wiesenknopf Sanguisorba minor, auch Pimpinelle genannt, sehen in der Blütezeit mit hellen Pollenbömmelchen an langen Fäden aus, wie gewisse fusselige Handpuppen aus der Sesamstrasse, und hübsch sowieso. Deshalb fotografiere ich das Wiesen- und Küchenkraut auch immer wieder gern:

Die Wiesenstaude gedeiht bei mir im Garten endlich nicht mehr nur an einer einzigen Stelle. Nachdem jahrelang vergeblichem Warten auf die in Aussicht gestellte Selbstverbreitung habe ich für eine der Wieseninseln vergangenes Jahr drei Jungpflanzen gekauft und zumindest zwei davon diese Jahr blühend wieder entdeckt.

Bestäubt werden die wandlungsfähigen, vorweiblichen Blüten übrigens vorwiegend durch Wind, aber auch durch Insekten. Die Raupen des Roten Würfel-Dickkopffalter Spialia sertorius fressen nichts anderes als den Kleinen Wiesenknopf, und mehr Dickkopffalter im Garten zu haben, die niedlichsten Falter von allen, wäre für mich wunderbar.

Die Fotos sind vom 16., 18. u. 20. Mai 2020, aufgenommen an verschiedenen Stellen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder in der Galerie zum Vergrössern anklicken.

25 Gedanken zu “Kleiner Wiesenk(n)opf

  1. Oh, Überraschung, denn bei der Erwähnung fusseliger Handpuppen kam mir schlagartig Prag in den Sinn…
    He, rufe mich zur Ordnung, hier geht es doch um Botanisches. Jedenfalls ein wunderhübscher Vergleich…

    Gefällt 1 Person

  2. Wirklich schöne Fotos! Und auch die Pimpinelle (was ein fantastisches Wort) begeistert mich mit diesen Blütenköpfen. Wieder etwas auf deinem Blog, in kürzester Zeit, was auf meinen Wunschzettel kommt.

    Gefällt 1 Person

  3. ^^ fusselige Handpuppen aus der Sesamstrasse, haha. Ja, ich erkenne welche! Ansonsten sind es wirklich tolle Pomponpuschel oder tibetische Rasseln oder…. ich mag sie ebenfalls sehr, blühend, wie verblüht. Ich mußte auch an den Bläuling denken, aber daß ist dann wohl der Große Wiesenknopf. Jedes Mal frage ich mich das wieder und kanns mir doch nicht merken. Ich habe sie ausgesät, die Pimpinelle, aber ich weiß nicht, ob sie in dem Kleedschungel durchkommt. Wäre ja schön :-)

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.