Siebenpunkt-Marienkäfer im Fenchelgewirr

In seiner geschützten Gartenecke steht der Fenchel Foeniculum vulgare wie ein meterhohes Sesamstrassen-Wesen, grünfederig und duftend. Gerne streiche ich im Vorübergehen mit der Hand durch das feuchtweiche Grün, zwicke mir ein Zweiglein ab und stecke es in den Mund – es schmeckt köstlich.

Vermutlich mögen auch die ersten Blattläuschen das zartwürzige Aroma. Auch wenn sie noch zu klein sind für meine Augen, haben die Siebenpunkt-Marienkäfer Coccinella septempunctata bereits Witterung und turnen suchend im Fenchelgewirr herum. – Foto vom 9. Mai 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

11 Gedanken zu “Siebenpunkt-Marienkäfer im Fenchelgewirr

  1. Ein wahrer Akrobat, der Käfer! Ich wußte gar nicht, daß die so hängen können. Mit Fenchel habe ich auch so meine Probleme. Gedünstet mit Apfel, Möhre und Zimt geht oder nur mit Speck. Hauptsache, er schmeckt nicht zu stark durch ;-)

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.