Wildbienen an der Eiche

Als ich nach einem der Regengüsse der vorigen Woche hoffnungsvoll mit der 1×10-Nahlinse auf der Kamera eine Runde durch den Garten ging, entdeckte ich auf der Eichenborke einige Wildbienen, untätig herumhängend:

Vermutlich handelt es sich um Männchen der Roten Mauerbiene Osmia bicornis, vormals Osmia rufa. Sie waren wahrscheinlich vom Regen durchnässt und ihre Flügel wirkten schon recht ramponiert. – Die Fotos sind vom 1. Mai 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

4 Gedanken zu “Wildbienen an der Eiche

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s