Die Grüne Rose im April

Das letzte Bild von der Grünen Rose Rosa chinensis Jacq. ‚Viridiflora‘ habe ich im vergangenen Winter fotografiert, am 23. Dezember 2019 waren die ‚Blütenstände‘ noch ansehnlich > hier zu sehen. Dann kamen die Fröste und Regengüsse, die Pompoms zerfielen. Mitte April hat sich die erste diesjährige Knospe geöffnet, schön in Grün und Rot: Die schön„Die Grüne Rose im April“ weiterlesen

Winzig, aber so schön blau!

Feld-Ehrenpreis Veronica arvensis ist nur winzig klein, aber seine Blüten sind genau so schön blau wie die vom grösseren Gamander-Ehrenpreis, der weniger leicht zu übersehen wäre wie der Winzling vom Acker: Der einjährige Feld-Ehrenpreis blüht vom März bis zum Sommeranfang und verträgt Trockenheit. Man kann ihn so ziemlich überall in Deutschland finden, falls man ihn„Winzig, aber so schön blau!“ weiterlesen

Es ist wieder da!

Auch dieses Jahr blüht es wieder unter dem Zwetschgenbaum: das Wohlriechendes Ruchgras Anthoxanthum odoratum. Das trockene Heu des Ruchgrases verbreitet aufgrund der Bildung von Cumarin einen köstlichen Heu- bzw. Waldmeister-Geruch. Auf dem Foto hat es Gesellschaft von einem Gundermann Glechoma hederacea: Das Gewöhnliche Ruchgras, Wohlriechende Ruchgras oder einfach Ruchgras Anthoxanthum odoratum gilt als Nahrungspflanze zweier„Es ist wieder da!“ weiterlesen