Erste Mohnblüten des Jahres 2020: Sandmohn Papaver argemone

Die ersten Mohnblüten in diesem Jahr gehören dem kleinsten wilden Mohn, dem Sandmohn Papaver argemone, und er blüht seit dem 6. April 2020, etwas geschützt durch den Rosmarinstrauch, den man auf dem ersten Bild dahinter sieht, vor der sonnigen Südwand, aber dennoch immer windverweht und ohne Stillstand für die Fotos: Fotos vom 6. und 7.„Erste Mohnblüten des Jahres 2020: Sandmohn Papaver argemone weiterlesen

Solo einer Ameise

Warum habe ich eigentlich fast keine Fotos von Ameisen, fragte ich mich, als sie sich diesen Frühling hervorwagten, und versuchte, welche zu erwischen. Darin liegt auch schon die Antwort: es ist nicht einfach. Sind sie nicht zu schnell, sitzen sie auf unattraktiven Untergründen oder andere optische Bedingungen lassen sie einfach nicht so gut aussehen. Sie„Solo einer Ameise“ weiterlesen

Buchsbaum und Bienen

Gewöhnlicher Buchsbaum Buxus sempervirens blüht spät, erst nach etwa zehn Jahren, aber wenn es mal soweit ist, sind Bienen von den unscheinbaren kleinen, gelblichgrünen Blüten begeistert. Bei mir handelt es sich momentan dabei um die vielen Gewöhnliche Sandbienen Andrena flavipes, die neben dem emsigen Herumsausen über dem sonnigen Boden auch Zeit und Gelegenheit finden, wieder„Buchsbaum und Bienen“ weiterlesen