Ein vorsichtiger Ringeltauben-Blick von oben

Bei meinem Gartenrundgang gestern Morgen folgte mir der Blick der Ringeltaube aus der mittleren Birkenhöhe:

Die sanften Farben der Ringeltauben Columba palumbus mag ich sehr, und ich glaube, hier handelt es sich um ein Männchen, das die Birke mit ihrem dichten Efeu um den Stamm auch in diesem Jahr gern wieder seinem Weibchen als Nistplatz vorschlagen möchte, wie im vorigen Jahr, etwa um dieselbe Zeit > hier.
– Foto vom Morgen des 14. März 2020, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

19 Kommentare zu „Ein vorsichtiger Ringeltauben-Blick von oben

            1. Meint mensch.
              Ich bin sehr skeptisch, ob ein Mensch mit seinen eigenen artspezifisch eingeschränkten Möglichkeiten das in aller Absolutheit beurteilen kann, welche Formen des Selbstbezugs ein Mitwesen offenstehen, nur weil es ihn in seiner anmassenden Rolle zu bestätigen scheint, was er feststellen kann.

              Gefällt 1 Person

                  1. Wer sich nicht informiert, der bleibt stehen.

                    Ich erinnere mich, wie in den 60ern ein Wissenschaftler in den USA behauptete, Pflanzen haben Sinne. „He was ridiculed“, er nahm Schaden. Und wie.

                    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: