Blaumeise, nah

Eine Blaumeise Cyanistes caeruleus am Fettblock-Halter bei den noch ruhenden Weinreben – sie duldete mich in einigen Metern Abstand stehend und futterte unbeeindruckt, während weitere Vögel sich fernhielten:

 

Momentan verfüttere ich die letzten Vogelfuttereinheiten. Wie es aussieht, wird die Nachfrage langsam weniger, immer häufiger sehe ich Vögel abseits der Futterplätze Nahrung suchen und finden. Durch die gute Feuchtigkeitsversorgung und den milden Winter gibt es genug Würmchen und Insekten für sie, zumindest hier im Garten.
Fotos vom 2. März 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.