In einem windgeschützteren Winkel

Das Treiben der Vögel kann ich dort zwar nicht vom Fensterplatz beobachten, aber wegen des Sturms habe ich einen der Futterplätze in einen windgeschützten Winkel verlegt, nahe der Lieblings-Gesträuche meiner „Spatzen-Bande“: Die Haussperlinge Passer domesticus und Feldsperlinge Passer montanus halten sich bei so starkem Wind wie derzeit am liebsten in den alten Lebensbäumen auf und„In einem windgeschützteren Winkel“ weiterlesen