Blatt- und Becherflechten

Ab und zu nehme ich mir vor, beim Spazierengehen nach den Blatt- und Becherflechten auf Latten eines bestimmten Weidezauns zu sehen, weil die nämlich anders aussehen, als die bei mir im Garten:

Näher bestimmen kann ich sie zwar nicht, aber die obere Flechte lässt sich den Becherflechten Cladonia sp. zuordnen und bei der unteren handelt es sich wahrscheinlich um eine Art aus der Gattung der Blattflechten Parmelina spec..

Fotos von gestern Vormittag, dem 8. Februar 2020, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

12 Gedanken zu “Blatt- und Becherflechten

  1. Immer schön, diese Becherflechten. Ich war überrascht, daß es auch hier mehr als eine Art gibt. Deine sieht sehr interessant aus. Habe ich in Natura noch nie gesehen! Ich glaube, ich muß irgendwo mal so einen Zaunpfahl ausbuddeln und auf den Balkon stellen ;-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s