Vormittagsvergnügen für Bongo

In den kommenden zwei oder womöglich drei Tagen soll es ja weniger angenehm werden, wenn „Sabine“ kommt, darum haben Bongo und ich heute Vormittag zuerst im Garten möglichst alles aufgeräumt, was nicht von Windböen herumgeworfen werden soll und anschliessend das sonnige Wetter zu einen grösseren Spaziergang genutzt. Nach Nachtfrost war heute Vormittag im Schatten immernoch„Vormittagsvergnügen für Bongo“ weiterlesen

Die an den Pilzen picken

Schon seit einigen Tagen hoffte ich, endlich eines der Tiere beobachten zu können, die auf den Baumpilzen am Eichentorso Spuren hinterlassen haben, von Krallen, wie ich meinte, und Schnäbeln oder Zähnchen. Heute konnte ich endlich eine Kohlmeise Parus major entdecken, die sich mit der Futtersuche dort beschäftigte: Diese Kohlmeise hatte sich die rüschenartig am Stamm„Die an den Pilzen picken“ weiterlesen