„Das“ Rotkehlchen

Seit Jahren schon beobachte ich Rotkehlchen Erithacus rubecula hier im Garten, aber weil sie sich bei uns im Garten scheu verhalten, auch an den Futterstellen, weiss ich auch nicht, ob es sich immer nur um ein und dasselbe Tier handelt, oder ob sie sich abwechseln, wie die Igel im Märchen vom Wettlauf zwischen Hase und Igel.

Aber ganz gleich, ob es eines ist oder zwei, die sich abwechseln, ist mit diesem Bild endlich für mich deutlich geworden, dass die sogenannten „Energieblöcke“, netzlose Alternativen zu Meisenknödeln, und in verschiedenen Sorten erhältlich, ihm auch sehr genehm sind, solange es bequem daran sitzen kann. Im Gegensatz zu Meisen und Sperlingen habe ich „das“ Rotkehlchen noch nie an den Knödelbehältnissen herumturnen sehen.
Foto vom 16. Januar 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

10 Gedanken zu “„Das“ Rotkehlchen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.