„Der“ Goldgelbe Zitterling im neuen Jahr

„Der“ Goldgelbe Zitterling Tremella mesenterica auf seinem abgebrochenen grossen Eichenast, den ich in einem Beitrag vom Weihnachtstag > hier schon einmal gezeigt habe, zieht mich auch im neuen Jahr bei jedem daran vorbeiführenden Spaziergang immer wieder an, um sein Wohlergehen zu beobachten:

Wäre der Ast nur nicht so lang und der Fussweg bis nachhause zu weit, würde ich ihn wohl gern mitnehmen, damit er nicht über kurz oder lang unter die Traktorräder kommt, so aber kann ich ihn nur ein bisschen weiter ins Gebüsch ziehen und dabei so aufstellen, dass ich das goldgelbe Gebilde noch gut erreichen kann.
Zumindest denke ich, dass es sich um einen Goldgelben Zitterling handelt, denn dieser ist leicht zu verwechseln mit der recht ähnlichen > Riesen-Gallertträne Dacrymyces chrysospermus, die aber Nadelholz bevorzugt und weniger vereinzelt aus dem Holz erscheint – ein Grund mehr, immer wieder danach zu sehen.
Gut, dass ich den Pilz am Neujahrstag besucht habe, denn heute ist es nach dem herrlichen Tag gestern wieder einmal zu graudämmerig zum Fotografieren. – Foto vom 1. Januar 2020 am Wegrand in der Feldmark zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

13 Gedanken zu “„Der“ Goldgelbe Zitterling im neuen Jahr

  1. Gestern im Moor sah ich auch einen goldgelb Leuchtenden, leider konnte ich ihn nicht so erreichen, dass ein gutes Foto möglich gewesen wäre.
    Sie sind grundsätzlich schwierig zu fotografieren, finde ich, wegen des leuchtenden Gelbs. Dir ist es hier sehr sehr schön gelungen!

    Gefällt 3 Personen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.