Mal wieder die Flechten besucht …

Von den Pilzen an der Eiche zu den Flechten ausserhalb des Gartens ist es räumlich nicht weit. Zwar hatte ich beim Spaziergang mit Bongo lediglich die Taschenkamera dabei, aber widerstehen konnte ich trotzdem nicht:

 

Auf dem ersten Bild oben ist eine Laub- oder Blattflechte zu sehen, wahrscheinlich eine Blasenflechte Hypogymnia physodes, auf dem zweiten eine Becherflechten-Art Cladonia spec., auf dem dritten Zerfliessende bzw. Gelbe Gallerttränen Dacrymyces stillatus, wie ich sie schon vor einer Woche auf einem anderen Teil desselben Weidezauns fotografiert hatte. Bei der silbriggrünen, krümelig aussehenden Flechte daneben bin ich ahnungslos.
Weil ich gerade dabei war und das Licht so günstig, habe ich als Viertes auch noch ein Foto von einer Gewöhnlichen Gelbflechte Xanthoria parietina im Garten mitgenommen, die eine erstaunlich vielfältige Farbigkeit an den Tag legt.
Alle vier Fotos sind vom Mittag des 10. Dezember 2019, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

6 Gedanken zu “Mal wieder die Flechten besucht …

  1. mal wieder ein beispiel dafür, dass du mir etwas, zu dem ich bislang keinen oder kaum zugang hatte, durch deine sichtweise und fotografie nahe bringst. jetzt erst erkenne ich die schönheit der flechten. danke schön. 🙂

    Liken

Schreibe eine Antwort zu puzzleblume Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.