Mehr vom Pilz-Geschehen am Eichenstamm

Um die folgenden Pilzbilderaufzunehmen, konnte ich unmittelbar vor dem Eichenstamm stehen. Ich kann nur vermuten, dass es sich bei ihnen um die gleiche Art handelt, wie im vorigen Artikel auf Bild 2 > hier.

Auf dem ersten Foto sind sie von unten gesehen und in verschiedenen Altersstufen, von dem, das ich in einem Artikel Ende Oktober > hier mal als „angeklebten Kaugummi“ beschrieben habe, bis zu den rüschen- oder dachziegelartigen, eindeutigen Baumpilzformen, die ich auf dem zweiten Bild endlich auch auf Augenhöhe fotografieren konnte.
Nachdem ich diese in einer Art Kaskadenform wachsenden Gebilde monatelang nur auf Überkopfhöhe berätselt hatte, nehmen sie mit zunehmendem Alter endlich deutlich erkennbarere Gestalt an, und auf ihren Unterseiten bilden sich langsam Poren aus – falls diese Pilze auf dem unteren Bild derselben Art angehören wie die auf dem oberen.

Nach einiger Suche und dem Vergleichen vieler Bilder im Web denke ich, dass es sich vielleicht um den Angebrannten Rauchporling Bjerkandera adusta handeln könnte, ein holzzersetzender Pilz der im Allgemeinen Totholz besiedelt, was vielleicht auch erklärt, weshalb er als bisher letzte Art an bzw. aus der Eiche aufgetaucht ist. Die Art ist auf allen Erdteilen verbreitet und häufig. Ganz nebenbei siedeln sich auch neue Flechten an. Es bleibt weiterhin spannend, dieses gesamte Pilz-Geschehen am Eichenstamm.
Fotos vom Mittag des 9. Dezember 2019, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

4 Gedanken zu “Mehr vom Pilz-Geschehen am Eichenstamm

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.