Vor allem, um den Flechten näherzukommen

Vor allem, um den Flechten näherzukommen, habe ich mir für meine Sony-Bridgekamera eine Vorsatzlinse für den Nahbereich angeschafft. Als ich sie ausprobieren wollte, war es Nachmittag, und die Sonne bereits im Schwinden begriffen. Es reichte gerade noch für eine schnelle Handvoll Bilder; von denen sind dies die beiden besten:

1. von Gewöhnlicher Gelbflechte Xanthoria parietina und anderen Flechten und etwa Moos und 2. von den kleinen Samenpuscheln der Asiatischen Wildaster Aster ageratoides ‚Asran‘.
Beide Ergebnisse sind für mich sehr erfreulich und ich warte sehnlichst darauf, dass draussen der Nebel verschwindet, aber heute wird das sicher nichts mehr! – Fotos vom Nachmittag des 30. November 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen, halb vier Uhr müsste es wohl gewesen sein. Kurz danach war das Licht fort und alles lag in Schatten. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken!

5 Gedanken zu “Vor allem, um den Flechten näherzukommen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.