Die Asiatische Wildastern lockten sogar einen Distelfalter an

Die Asiatischen Wildastern Aster ageratoides ‚Asran‘, wie im vorletzten Beitrag > hier schon erzählt, lockten vor drei Tagen neben vielen Admiralen sogar einen Distelfalter an. Auf dem Übersichtsbild mit den eingekreisten Faltern befindet er sich im oberen der orangen Kreise in der Bildmitte:

 

Im Gegensatz zu der teilweise ganz schön vom Leben gezeichneten Admiral-Gruppe kam dieser Distelfalter Vanessa cardui ganz allein, und sah noch ganz frisch und unversehrt aus, als wäre er einer aus einer jüngsten Herbstgeneration. Weitere Artgenossen bekam ich nicht zu Gesicht.
Distelfalter sollen kälteempfindlicher sein als Admirale, insofern bin ich nach dem Nachtfrost von gestern auf heute etwas bange, ob sich in dem gerade stetig zunehmenden Sonnenschein noch einmal Falter zeigen werden. Andernfalls wären diese Fotos die letzten Distelfalter-Bilder diesen Jahres: sie sind vom 26. Oktober 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

4 Gedanken zu “Die Asiatische Wildastern lockten sogar einen Distelfalter an

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.