Eine weitere Ampfer-Rindeneule

Wie schon mindestens einmal erwähnt, habe ich in diesem Jahr nur erbärmlich wenige Schmetterlingsraupen gesehen, nämlich nun insgesamt vier, und die ist nun die dritte Raupe der Ampfer-Rindeneulen Acronicta rumicis :

Auch wenn der Name des Nachtfalters suggeriert, seine Raupen wären auf Ampfer festgelegt, ist dies ein Irrtum, sie ernähren sich von den verschiedensten krautigen Pflanzen, Stauden, Sträucher und auch Bäumen, insgesamt sollen es rund 40 Arten sein, die für sie infrage kommen. Dennoch ist diese Ampfer-Rindeneulenraupe die erste, die ich je an den Glattblattastern habe fressen sehen.
Die Fotos sind vom 8. Oktober 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte zum Vergrössern die Bilder anklicken. Mehr über die Ampfer-Rindeneule auf der Webseite > schmetterlingraupe.de

4 Gedanken zu “Eine weitere Ampfer-Rindeneule

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.