Will mal ein Kirschbaum werden

Dieses kleine, werdende Bäumchen will ich noch schnell mit Bild im Blog notieren, bevor es seine Blätter abwirft und sich damit auf seinem Standplatz nahezu unsichtbar macht. Es will mal ein Kirschbaum werden, wenn es gross ist:

… aber mehr weiss ich bisher nicht. Im Frühjahr hatte ich den Wurzelschössling des alten Süsskirschbaums abgetrennt und auf einen eigenen, neuen Platz verpflanzt. Inzwischen kann ich sicher sein, dass er angewachsen ist und mich auf Fortschritte freuen, nur sehen die stark gezähnten Blätter anders aus als diejenigen des Baumes, eine inzwischen rund sechzigjährige Schneiderkirsche. Vielleicht wird es etwas anderes, weil es sich um deren Unterlage handelt. Soweit ich gelesen habe, hat man dafür häufig Vogelkirschen verwendet, Prunus avium, und das wäre mir durchaus recht, auf diese Weise die Wildform zu bekommen. Es ist ja nur ein kleines Ding bisher, aber ich hoffe, es zeigt im kommenden Jahr mehr von sich, und sein Standplatz ist geeignet genug für einen grossen Baum, den es in diesem Fall einmal werden könnte.
Foto vom 28. September 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken.

11 Gedanken zu “Will mal ein Kirschbaum werden

    • Bis der mal richtig gross ist zu sehen, erfordert schon ein bisschen Ehrgeiz, aber immerhin soll die Vogelkirsche in der Jugend schnell wachsen – wenn es das ist, was ich annehme.
      Ansonsten ist es auch egal, ich freue mich auch über den nächsten halben Meter aufwärts.

      Gefällt 2 Personen

  1. Dann möchte (muss) ich wieder den Vorteil des späten/nachträglichen Lesens deiner Beiträge ausnutzen und fragen: Was ist draus geworden? ;-)

    Gefällt mir

  2. Weil gefragt wurde, habe ich heute Morgen beim Vögelfüttern gleich nach diesem Bäumchen und seinen drei gleichartigen Kollegen geschaut: am 11. Dezember 2020 fand ich drei von ihnen mit zuversichtlichen Knospen-Anlagen für das kommende Frühjahr, von einem scheint nichts mehr zu erwarten: leider ist es ausgerechnet dieser hier abgebildete.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.