Veränderliche Krabbenspinnen in Weiss und Gelb

Nach einer längeren Pause habe ich in den vergangenen Tagen wieder hier und da im Garten einige, z.T. noch winzige Veränderliche Krabbenspinnen Misumena vatia entdeckt. Die meisten waren noch sehr jung, fast durchsichtig weiss, kleiner als Stecknadelköpfe von Stahlnadeln. Zwischen purpurfarbenen Blüten einer Schmetterlingsflieders Buddleja davidii sah ich eine „Halbwüchsige“, ein als Weibchen erkennbares, aber„Veränderliche Krabbenspinnen in Weiss und Gelb“ weiterlesen

Unwiderstehlich: Taubenschwänzchen!

Taubenschwänzchen sind unwiderstehlich für mich. Sehe ich eines, muss ich es beobachten, bis es verschwindet, und fotografieren, natürlich: Ein Taubenschwänzchen Macroglossum stellatarum schwirrt um die Blütenrispen vom weissen Schmetterlingsflieder Buddleja davidii im Garten. – Fotos vom Nachmittag des 12. September 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.