Weisse und Gelbe

Weisse und gelbe Wildblumen-Büten im Garten: Gelb-Skabiose Scabiosa ochroleuca, Wiesen-Schafgarbe Achillea millefolium, Kandelaber-Königskerze Verbascum olympicum, Goldhaar-Astern Galatella linosyris, Mausohr-Habichtskraut Hieracium pilosella und Gewöhnliches Ferkelkraut Hypochaeris radicata

… diese und einige weitere, aber insgesamt wenige Wildblumen blühen noch auf der Wetterseite des Gartens, besucht von Ackerhummeln und einigen kleinen Wildbienen, die allerdings gerne auch zu zweit, in Paarung begriffen. Die meisten grösseren Insekten, wie Schmetterlinge, Honigbienen und Dunkle Erdhummeln bevorzugen die windabgewandteren Standorte.
Fotos vom 11. September 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen, bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.

4 Gedanken zu “Weisse und Gelbe

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s