Distelfalter im September

Die meisten Distelfalter sind bereits südwärts davongezogen, doch mancher bleibt, weil sich für ihn die weite Reise nicht mehr lohnt: Einen sehr abgeflatterten Distelfalter Vanessa cardui mit stellenweise transparent gewordenen Flügeln fotografierte ich beim morgendlichen Sonnenbad auf einer rosigweissen Blüte des Garteneibisch Hibiscus syriacus ‚China Chiffon Bricutt‘ am 2. September 2019 im Garten, Lüchow im„Distelfalter im September“ weiterlesen

Tagpfauenaugen-Freude

Zum Septemberanfang lassen sich endlich wieder Tagpfauenaugen Inachis io im Garten begrüssen, nicht viele, aber täglich eines oder zwei. Das stimmt mich dieses Jahr unverhältnismässig froh, hatten sie sich doch bisher extrem rar, die meiste Zeit über sogar unsichtbar gemacht. Da hat sich doch das mühsame Herausschnippeln der verblühten Rispen der Schmetterlingsflieder Buddleja davidii doch„Tagpfauenaugen-Freude“ weiterlesen