Wolkenlandschaft

Gestern war einer dieser Tage, an denen ich spazierengehe, um die Wolkenlandschaft zu geniessen. Ich hatte Glück, und auch Bongo war unternehmungslustiger Stimmung, jetzt, da es nicht mehr so heiss ist.   Die bewunderswerten Regenwolken haben allerdings ihre Last mitgenommen und nichts für uns dagelassen. Fotos vom 16. August 2019 in der Feldmark zwischen Lüchow„Wolkenlandschaft“ weiterlesen

Der Sommer schwindet dahin (2)

Ein grosser Teil der Sommerblüte ist vorüber, aber es gibt nach wie vor viele Blüten im Garten, allerdings werden die nach der Abkühlung kaum noch besucht, wie die folgenden Galerie-Bilder zeigen: Vor wenigen Wochen waren die Blüten der Gelb-Skabiose Scabiosa ochroleuca beinahe ständig von verschiedensten Faltern, Bienen und Hummeln besucht, selbst bei bedecktem Himmel, wie„Der Sommer schwindet dahin (2)“ weiterlesen

Der Sommer schwindet dahin (1)

Zur Vollmond Mitte des August trat bei uns eine willkommene Abkühlung ein, sogar mit etwas Regen, und die Distelfalter nahmen es offenbar zum Anlass, abzureisen – das erwähnte ich bereits vor drei Tagen in meinem Beitrag > Ein paar Distelfalter am 2019/08/14. Auch ein Teil der Schwalben ist inzwischen verschwunden, die Störche sowieso, die Felder sind„Der Sommer schwindet dahin (1)“ weiterlesen

Bongo und sein katzenhafter Schatten

Wer hätte das gedacht? Bongos Schatten bringt seine katzenhafte Seite an den Tag! Eine dicke Katze. Fotos vom Mittagsspaziergang am 16. August 2019 bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Garteneibisch mit Ackerhummel

Garteneibisch Hibiscus syriacus mit Besuch von einer Ackerhummel Bombus pascuorum, die aber leider von übermotivierten Ameisen immer wieder angegriffen und so beim Frühstück empfindlich gestört wurde. Foto vom Morgen des 16. August 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.