An den Blüten der Schmetterlingsflieder

Innerhalb der vergangenen Woche habe ich an den Blüten der Schmetterlingsflieder zwar noch weitere Besucher gesehen, aber dies sind, je nach Tageszeit etwas variierend, die häufigsten:

 

Distelfalter Vanessa cardui und Dunkle Erdhummeln Bombus terrestris sind mit Abstand die häufigsten Besucher der Blütenrispen der Schmetterlingsflieder Buddleja davidii, Admirale Vanessa atalanta sind ein paar mehr als Tagpfauenaugen Inachis io, aber beide etwas mehr noch als Zitronenfalter Gonepteryx rhamni, die aber auch regelmässig vorbeikommen, wie auch die Kohlweisslinge Pieris rapae und die Kleinen Perlmuttfalter Issoria lathonia. Dier Weisslinge bevorzugen meist den Oregano, aber auch dessen Blütezeit nähert sich dem Ende, und so ist es gut, dass es die Ausweichangebote gibt. Einen einzigen Schwalbenschwanz Papilio machaon sah ich, einmal und seitdem nicht mehr. Abends schwirren einige Nachtfalter zwischend den Zweigen der Schmetterlingsflieder umher, aber, wie auch vom Schwalbenschwanz, bisher ohne Bild.
Fotos vom 20. bis 28. Juli 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

11 Gedanken zu “An den Blüten der Schmetterlingsflieder

  1. Schöne Fotos! Besonders hübsch ist der Perlmuttfalter mit seinen hellen Flecken zusammen mit dem Weiß des Flieders. Aber auch die anderen hast du gut getroffen! Pfauenaugen habe ich noch kein einziges gesehen, glaube ich. Manchmal bekomme ich die erst später zu sehen. Bin gespannt, ob noch irgendwo einer auftaucht. Der Distelfalter sieht wieder ganz trunken vor Glück aus :-)

    Gefällt 1 Person

  2. Vor einigen Wochen habe ich zum ersten Mal seit ca. 10 Jahren wieder einen Schwalbenschwanz gesehen, zwischen einem Ackerrandstreifen und einem kleinen Feuchtbiotop.
    Aufs Foto konnte ich ihn weder damals noch diesmal bekommen.

    Gefällt 1 Person

    • Sehen ist wichtiger als fotografiert zu haben. tröste ich mich dann immer. Hier sind noch keine angekommen, wenn überhaupt, erwarte ich sie in der Vollblüte des Schmetterlingsflieders, vorher haben sie sich auch in guten Jahren nicht blicken lassen.
      Die Buddleja fängt aber gerade erst an.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.