Kratzdistelblüte

Der erste Blütenkopf einer der Gewöhnlichen Kratzdisteln Cirsium vulgare, die ich im Garten heranwachsen liess, hat sich vergangenen Donnerstag geöffnet und wurde bald von einer Ackerhummel Bombus pascuorum entdeckt:

Im vergangenen Jahr hatte ich ausprobiert, an verschiedenen Stellen die Gewöhnlichen Kratzdisteln mit den grösseren Blütenköpfen stehen zu lassen, denn in der näheren Umgebung gibt es eigentlich nur kleinerköpfige Ackerdisteln. Die Nachfrage durch verschiedenen Hummelarten und Falter war so gross, dass ich es in diesem Jahr gern wiederhole.
Die Fotos sind vom 11. Juli 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

6 Gedanken zu “Kratzdistelblüte

  1. Diese gewöhnlichen kratzdisteln fand ich am Rande eines sommerblumenfelds diese Tage. Es war interessant zu beobachten, dass, sobald sich eine Blüte genug geöffnet hatte, sich Gäste einfanden.
    Ich fotografierte ein wenig die Übergänge von den geschlossenen Bällen bis hin zur freilegung der Blüte.
    Überhaupt dürfte das Geflecht dieser geschlossenen Disteln fantastisch zu fotografieren sein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s