Der Bluthänfling an der Vogeltränke

Der männliche Bluthänfling Linaria cannabina, den ich schon am 18. Juni auf dem Apfelbäumchen sitzend im Blog gezeigt hatte, war wieder in der Nähe meines Fensters, diesmal an der Vogeltränke: Seinen Gesang höre ich jeden Tag, auch sehe ich ihn immer mal in den etwas höheren Bereichen herumfliegen, aber sicherlich kommt er viel häufiger zum„Der Bluthänfling an der Vogeltränke“ weiterlesen

Wilder Dost mit Tagfalterbesuch

Bei Sonnenschein kommen mehr Tagfalter in den Garten als an bedeckten Tagen, ganz gleich, welcher Art sie angehören, und sie alle lockt der Wilde Dost alias Oregano Origanum vulgare: Wilder Dost Origanum vulgare mit einem Zitronenfalter Gonepteryx rhamni, rechts. Zwei Grosse Kohlweisslinge Pieris brassicae und zwei Grosse Ochsenaugen Maniola jurtina Braunkolbiger bzw. Ockergelber Braundickkopffalter Thymelicus„Wilder Dost mit Tagfalterbesuch“ weiterlesen

Wilder Dost mit Insektenbesuch – Hummeln, Bienen und andere

Die kleinen hell-purpurfarbenen Blüten des Wilde Dosts bzw. Oreganos Origanum vulgare bekommen jeden Tag viel Besuch durch verschiedene Insektenarten, auch an bedeckten Tagen zieht er ständig verschiedene Bienen, Hummeln und Schwebfliegen an, alte Bekannte zum Teil, aber auch weniger vertraute Arten:   Bitte die kleinen Bilder in der Galerie zum Vergrössern und Lesen der Untertitel„Wilder Dost mit Insektenbesuch – Hummeln, Bienen und andere“ weiterlesen