Fenchelblüte mit Insektenbesuch

Der Fenchel Foeniculum vulgare ist in diesem Jahr sehr hochgewachsen, einen der beiden Pflanzen auf über zwei Meter, und etliche Blütenstände recken sich dem Himmel entgegen: Besonders beliebt sind die kleinen, gelben Blütenköpfchen bei Feldwespen und Schwebfliegen, ausserdem hat „jemand“ eine zierliche Perlenkette winziger, weisser Eier an einen der Doldenstängel geklebt. Foto vom 27. Juni„Fenchelblüte mit Insektenbesuch“ weiterlesen

Listspinne mit Kinderstube

Männliche Listspinnen Pisaura mirabilis bereiten für die Balz ein Insekten-Päckchen vor, das sie einem Weibchen anbieten. Nach der Paarung versucht das Männchen, wenigstens einen Teil davon zu entreissen, um noch ein weiteres Weibchen zu verlocken: daher der deutsche Name Listspinne, manchmal auch Brautgeschenkspinne. Die weibliche Listspinne betreibt eine ebenso aufwändige Brutpflege. Nachdem sie den Eikokon„Listspinne mit Kinderstube“ weiterlesen

Stilett- oder Luchsfliege am Gebüschrand

Vor einigen Tagen entdeckte ich eine Raubfliege am Gebüschrand, die sich zwar noch als Stilett- oder Luchsfliege identifizieren lässt, aber weiter komme ich trotz ihrer markanten Farbe und Zeichnung nicht an einen Namen heran. „Die Luchsfliegen (Therevidae), auch bekannt als Stilettfliegen, sind eine Familie der Zweiflügler (Diptera). Hier werden sie zu den Fliegen (Brachycera) gezählt. […] Weltweit sind etwa 1.000 Arten aus„Stilett- oder Luchsfliege am Gebüschrand“ weiterlesen

Der Wilde Dost bzw. Oregano blüht …

Der Wilde Dost bzw. Oregano Origanum vulgare blüht und zieht mit seinem Nektar Schmetterlinge, Hummeln und Bienen an. Die Grosse Ochsenaugen Maniola jurtina haben eine Vorliebe für die kleinen, rosafarbenen Blüten und geben sich dort ein Stelldichein. Hier sind drei typische Bilder aus der vorigen Woche:   Oft sind sie inzwischen zu viert zu fünft,„Der Wilde Dost bzw. Oregano blüht …“ weiterlesen