Pusteblumen am Gewöhlichen Ferkelkraut mit Verbänderung

Überall sind im Garten die bräunlichweissen Pusteblumen am Gewöhlichen Ferkelkraut Hypochaeris radicata zu sehen. Besonders gespannt war ich auf die verbänderten Pflanze, nachdem die > „Hahnenkamm-Blüten“ verblüht waren:

Als Pusteblumen verschwand die Besonderheit in der ganzen Puscheligkeit, und mit dem endenden Juni wurden sie vom Winde verweht. Vielleicht können die Samen dasselbe Phänomen noch einmal irgendwo hervorbringen, vielleicht war es auch nur eine einmalige, nicht vererbliche Erscheinung.
Damit zu experimentieren verspürte ich keine Neigung, weil die Insekten von diesen verformten Blüten nichts gehalten haben, die sich anscheinend nicht weit genug öffnen konnten, um eine gute Nektarquelle anzubieten.

Foto vom Morgen des 26. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Ein Gedanke zu “Pusteblumen am Gewöhlichen Ferkelkraut mit Verbänderung

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.