Das Sommerlied der Grashüpfer

Sowohl der Gemeine Grashüpfer Chorthippus parallelus als auch der Braune Grashüpfer Chorthippus brunneus sind häufige Kurzfühlerschrecken aus der Familie der Feldheuschrecken und in Mitteleuropa weit verbreitet. In diesem Jahr geben sie auf meinen Wieseninseln ihre sommerlichen Zirpkonzerte

 

Das ist so ein Tüpfelchen auf dem i für eine Wieseninsel, finde ich, wenn die, die wissen, wie so eine zirpwürdige Umgebung beschaffen sein soll, sich in einer so grossen Zahl einfinden, dass ständig Gehüpfe und Gezirpe wahrnehmbar ist, so wie es sich den Kindheitserinnerungen gemäss „richtig“ anfühlt.

 

Grashüpfer in den Garten zu lockem ist das eine, Fotos von ihnen zu bekommen etwas anderes. Aber man kann die Unterschiede erkennen. Wenn es so heiss ist, bin ich auch unmotiviert, hinter ihenen herzuhüpfen, also habe ich nur diese etwa eine Woche alten Fotos vom 22. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

5 Gedanken zu “Das Sommerlied der Grashüpfer

  1. Das ist wirklich schön, wenn sich so ein tierischer Erfolg einstellt und sie sich im Garten auf deinen tollen Wieseninseln wohlfühlen! Vielerorts wird ja gemäht, wenn sie die Wiesen am meisten brauchen. Das letzte Foto ist besonders hübsch. Da kommt der Grashüpfer so persönlich sympathisch rüber :-)

    Gefällt 1 Person

    • Selbst in den Bienenbüchern, in denen von Wildwiesen-Anlagen bzw. deren Pflege geschrieben wird, sah ich das empfohlen, das Mähen in der Hauptwachstumszeit. Es ist mir ein Rätsel. Ich warte jedenfalls damit bis zum Herbst und schneide vorher nur einzelne Partien, demnächst das jetzte gerade verblühende Johanniskraut.

      Gefällt 1 Person

      • Ist die Mahd nicht etwas später, wenn die ersten Blumen sich versamen und versäen? Ich kanns mir leider nicht merken. Wie auch immer, solche Inseln gibt es in der Natur ja zu Hauf, wo nicht eingegriffen wird. Also wird das schon gut und richtig sein. Das zirpen ja auch die Hüpfer :-)

        Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.