Der Kandelaber-Ehrenpreis gebührt den Variablen Flach-Marienkäfern

Der erste Kandelaber-Ehrenpreis Veronicastrum virginicum blühte Mitte Juni an einer windgeschützten Stelle hinter dem Bauernjasmin auf, da waren die anderen Knospen noch sehr unterentwickelt. Aber nun geht es nicht nur schneller, sondern die Blütenkerzen präsentieren mir auch überall eine weitere Marienkäfer-Art, die bisher noch nicht aufgefallen war, sich aber nun sehr auffällig benimmt: die Variablen„Der Kandelaber-Ehrenpreis gebührt den Variablen Flach-Marienkäfern“ weiterlesen

Nachmittags-Spielerei

Eine spontane Nachmittags-Spielerei mit einem Foto von Kronen-Lichtnelken, Steppensalbei und Klatschmohn: Das Foto ist eine Aufnahme vom 16. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen, bearbeitet mit den Grafikprogrammen Paint.NET und PhotoScape.

Strand-Grasnelken mit …

Strand-Grasnelke Armeria maritima bzw. die Unterart ‚Galmei-Grasnelke‘ Armeria maritima subsp. halleri, mit Kleinem Ampfer Rumex acetosella, Heidenelken Dianthus deltoides, Schafgarbe u.a.m.. … und mit einem Gemeinen Bienenkäfer Trichodes apiarius auf Bild 2, mit ihrem Blütenstaub bepudert. Die Grasnelken und Heidenelken haben sich bei der Trockenheit im Garten sehr gut entwickelt, wahrscheinlich, weil das trockene Gras„Strand-Grasnelken mit …“ weiterlesen

Wegwarte und Wildbienen

Wer Wegwarten in den Garten holt, macht Insekten glücklich, und umgekehrt funktioniert es auch: die Wildbienen und Schwebfliegen machen mich froh und das Himmelblau der Blüten auch. Nur muss man früh genug aufstehen, um es zu sehen, die Blüten schliessen sich an sonnigen Tagen schon vor den Mittagsstunden und wären die Pflanzen nicht so hoch,„Wegwarte und Wildbienen“ weiterlesen