Der Inhalt des Sumpfmeisen-Nistkastens

Ende April hatte ein Pärchen Sumpfmeisen Poecile palustris diesen Nist-Kasten zur Kinderstube gewählt und auch erfolgreich Junge darin grossgezogen. Die Bilder von Kasten und Meisen-Logistik, also Futter und Entsorgung, fotografiert am 20. Mai 2019, hatte ich diese Fototafel > hier gezeigt, am 25. Mai waren die Kleinen bereits ausgeflogen. Ich habe nicht mitbekommen, wie viele„Der Inhalt des Sumpfmeisen-Nistkastens“ weiterlesen

Kleine Vase, verkehrt herum

Normalerweise hat man Blumenvasen in der Wohnung, um Blumen aus dem Garten hineinzustellen. Hier ist es umgekehrt: die kleine Vase steckt verkehrt herum auf einem Stab im Garten. Als mir beim Aufräumen eine Schachtel mit Keramikfigürchen und kleine Vasen unter die Hände kam, wie man sie früher gern als kleine Mitbringsel in Setzkastenregalen gesammelt hat,„Kleine Vase, verkehrt herum“ weiterlesen

Und täglich grüsst … die Mönchsgrasmücke

Neuerdings, also seit diesem Frühjahr, höre ich sie täglich im Garten singen, die Mönchsgrasmücke Sylvia atricapilla und nur manchmal lässt sie sich auch blicken, was wahrscheinlich eher an mir liegt, denn ihre Färbung ist so unauffällig, dass sie schon sehr frei sitzen muss, um nicht übersehen zu werden, obwohl man sie hören kann. Bei dieser„Und täglich grüsst … die Mönchsgrasmücke“ weiterlesen