Hübsche bunte Organza-Kleider für die Bartiris

Weil einige der üblicherweise als steril geltenden Bartiris-Blüten Iris barbata trotzdem einige Kapselfrüchte, ausgebildet haben, siehe > hier, habe ich diesen Samenstände schützende Mützchen übergestülpt , damit sie während der trocknenden Reife nicht aufgefressen werden. Inzwischen konnte ich die unansehnlichen Teefilter ersetzen:

 

Das sieht zumindest schon mal hübscher aus und schliesst unten auch besser ab, weil die Bändchenraffung nicht so steif ist wie ein Papier-Teefilter. Jetzt habe ich zwar noch viele bunte Säckchen übrig, aber wer weiss, was noch kommt?
Fotos vom 19. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland. Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

8 Gedanken zu “Hübsche bunte Organza-Kleider für die Bartiris

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.