Weinblüten

Anfangs blühte der Wein hier bei uns im norddeutschen Garten erst Ende Juni / Anfang Juli, siehe einen Artikel von mir aus dem Juli 2015 zur > Weinblüte im Lüchower Garten, im Vergleich zu dem am Neusiedler See. „Einen ganzen Monat später“ schrieb ich da, als im Burgenland. Drei, vier Jahre später hat die Weinblütezeit„Weinblüten“ weiterlesen

Auch in Blau

Die Farbschattierungen der Grünen bzw. Blaugrünen Schenkelkäfer Oedemera nobilis sind erstaunlich variabel: Das Bild dieses Männchens auf einer Feinstrahl-Blüte ist vielleicht nicht perfekt, aber das Blau so schön, dass es einfach nach dem grünen Schönling > hier auch gezeigt werden muss. Foto vom 14. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Hübsche bunte Organza-Kleider für die Bartiris

Weil einige der üblicherweise als steril geltenden Bartiris-Blüten Iris barbata trotzdem einige Kapselfrüchte, ausgebildet haben, siehe > hier, habe ich diesen Samenstände schützende Mützchen übergestülpt, damit sie während der trocknenden Reife nicht aufgefressen werden. Inzwischen konnte ich die unansehnlichen Teefilter ersetzen: Das sieht zumindest schon mal hübscher aus und schliesst unten auch besser ab, weil„Hübsche bunte Organza-Kleider für die Bartiris“ weiterlesen

Kleinblütige Königskerzen

Nach der > Kandelaber-Königskerze in einem der Beiträge zuvor kommt nun eine Bildergalerie von der Kleinblütigen Königskerze Verbascum thapsus, die ebenfalls bei mir an verschiedenen Stellen im Garten wächst. Deren gesamter Pflanzenkörper ist zwar kleiner und weniger ausladend, aber die Grösse der Blüten weicht nicht gravierend von denen der Riesin aus Südeuropa ab. Auch werden„Kleinblütige Königskerzen“ weiterlesen