Bahnwärter-Taglilien

Die Gelben Taglilien sind verblüht, jetzt haben die Bahnwärter-Taglilien ihren grossen Auftritt und schaukeln auf über einem Meter hohen Stängeln ihre grossen Blüten über den schmalen Blättern: Seit dem Frühjahr 2015 gedeihen sie bei uns im Garten, die ausgerupften Jungpflanzen hatte jemand am Wegrand in der Feldmark weggeworfen. Erst als sie blühten, erkannte ich sie„Bahnwärter-Taglilien“ weiterlesen

So ein Schönling!

Jeden Sommer denke ich dasselbe: Ist er etwa nicht ein ausgesprochener Schönling, der Blaugrüne Schenkelkäfer bzw. Grüner Scheinbockkäfer mit seiner glänzenden, aufgepumpten Beinzier? Die Weibchen der Art Oedemera nobilis, die schlanke Beine haben, wie > hier anzusehen, scheinen jedenfalls total darauf abzufahren, wenn die Käfermännchen einen auf dicke Hose machen, so wie dieses prächtig schimmernde„So ein Schönling!“ weiterlesen

Gewöhliches Ferkelkraut mit Verbänderung und in Blüte …

Mehr vom Gewöhlichen Ferkelkraut Hypochaeris radicata mit der ungewöhnlichen Verbänderung, das im Garten auf einer der Wieseninseln erschien, und inzwischen von einer kammähnlichen Blütenform gekrönt wurde: Auf den Blüten entdeckte ich allerdings während beinahe einer Woche Beobachtungszeitraum nur gegen Ende einige sich von Pollen und Nektar ernährende Käfer wie Rapsglanzkäfer und Blaugrüner Schenkelkäfer, siehe drittes„Gewöhliches Ferkelkraut mit Verbänderung und in Blüte …“ weiterlesen