Skabiosen-Flockenblume im Garten

Bilder von der Skabiosen-Flockenblume Centaurea scabiosa in einer der Wieseninseln im Garten. Die Fotos sind innerhalb der letzten fünf Tage einschliesslich heute Morgen entstanden, so dass man sehen kann, wie so eine Blüte langsam immer mehr von ihren in der Mitte liegenden Röhrenblüten öffnet.

 

Sie hat sich nicht von allein in der Wieseninsel angesiedelt, ich habe sie tatsächlich nach Fehlschlägen mit Saatgut als Jungpflanze gesetzt und inzwischen zeigt sie sich das zweite Jahr wieder und jedesmal ein wenig umfangreicher. Die Beliebtheit der Blüten bei den Insekten lässt sich anscheinend erst beobachten, wenn die Blütenteile sich voll geöffnet haben. Irgendwie scheinen die Insekten ganz gut unterscheiden zu können zwischen den Aufmerksamkeit herbeiwinkenden Kronblättern und den Röhrenblüten in der Mitte, die tatsächlich etwas zu bieten haben. Tagelang bin ich immer wieder herumgeschlichen, um nur ja niemanden zu vertreiben, aber es war nichts los. Erst heute Morgen, obwohl noch alles vom frühmorgendlichen Regen nass war, fand ich die Blüte auf einmal von Frühstücksgästen besucht: auf Bild 3 sitzen sowohl eine Stift-Schwebfliege, als auch ein Blaugrüner Schenkelkäfer, sowie Rapsglanzkäfer und eine kleine Fliege an ein und demselben Blütenstand. Auf dem letzten Bild der Galerie sieht man die Skabiosen-Flockenblume mit Nachbarschaft. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken. Die Foto sind zwischen dem 10. und 15. Juni 2019 im Garten aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

3 Gedanken zu “Skabiosen-Flockenblume im Garten

  1. Die sind sooo hübsch! Ich staune allerdings, daß deine schon blühen. Hier sind sie noch im Wachstum. Wo der Balkon doch sonst einen Wärmebonus hat, wunder. Ich freue mich schon 🙂 Und sie werden immer von vielen auch allerkleinsten Wildbienen besucht. Schön sowas. Da hast du besonders schöne Farbtupfer auf deinen Wieseninseln.

    Gefällt 1 Person

    • Es gibt viele Arten Flockenblumen, vielleicht hast du andere. Ich habe auch noch eine weitere, von der ich leider die Artenbezeichnung nicht habe, die schon fast einen Meter hohes Kraut hat, aber noch fest geschlossene Knospen.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.