Azurjungfer, etwas verschwommen

Das Foto der Azurjungfer ist leider ausgerechnet am Kopf etwas verschwommen, aber das beste, was ich von ihr habe:

 

Immerhin reicht es, um zu sehen, dass der Augenabstand weit ist und die Augen im oberen Bereich rötlich sind – eine Hufeisen-Azurjungfer ist es demnach wohl eher nicht, sondern eine andere, aber ich finde diese Gattung extrem verwirrend und lasse es deshalb unbestimmt. Sie war in einem Blumenbeet auf der Jagd und sitzt gerade für einen Moment vor dem grünen Hintergrund der Pflanzen dort, auf einem haarigen Stängel vom Feinstrahl.
Foto vom 7. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

3 Gedanken zu “Azurjungfer, etwas verschwommen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.