Weinreben, Rosmarin und Mohn

Das bedeutet fast ein bisschen Urlaubsstimmung für mich, und so war das beim Pflanzen auch erhofft. Ob die alten Rebstöcke noch Trauben bekommen oder nur schön herumstehen ist nicht so wichtig. Das Zusammenspiel zählt.

Weinreben, Rosmarin und Mohn, vielleicht später noch mit einer oder zwei Königskerzen dabei – das rührt an Erinnerungen früherer Jahre mit mehrwöchigen Reisen durch Frankreich und Spanien um genau diese Jahreszeit.

Jetzt haben wir sogar im Wendland die passenden Temperaturen dazu: 29 bis 30°C im Schatten sind es wieder, die Sonne hat den bedeckten Himmel vom Morgen verdrängt, der beim Fotografieren noch für mildes Licht sorgte.

Fotos vom Morgen des 4. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

4 Gedanken zu “Weinreben, Rosmarin und Mohn

  1. Traumhaft schön der Mohn mit den Weinreben. Das hat wirklich was von Urlaub. So ein eigener Weinberg…traumschön. Egal ob mit oder ohne Trauben!! Hach, so ein kleiner Weinstock, nur fürs Foto auf dem Balkon… 😉

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.