Mehr Krokusse – „in bunt“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mehr Krokusse „in bunt“, wie das vorige Bild auch nicht im Garten fotografiert, sondern am 28. Februar 2016 an verschiedenen Stellen entlang des Wegrands, wo sie sich in Wäldchen und Gebüschen ausgebreitet haben.

 

Zur vergrösserten Ansicht bitte die kleinen Bilder in der unteren Galerie anklicken. Darin lassen sich auch die mittlerweile etwas geöffneten Blüten auf dem 4. Foto wiederfinden, die sich auf dem > Foto vom 25. Februar 2016 gerade erst wie blasslila Speerspitzen durch die Schicht aus Vorjahresblättern gebohrt hatten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Mehr Krokusse – „in bunt“

  1. Ach ja, jedes Frühjahr wieder schön anzusehen !! Ich freue mich schon auf die Buschwindröschen im Wald. Schabockskraut habe ich schon blühen gesehen. Ich finde Krokusse sind noch mal besonders schön, mit ihren Komplementärfarben. Die letzten 3 Aufnahmen gefallen mir am besten 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Auf das Scharbockskraut warte ich noch! Jeden Tag komme ich an der Stelle vorbei, wo es jedes Jahr zuerst mit der Blüte beginnt, aber da tut sich momentan noch nichts, ausser dass die Blätter schon schön grün sind.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s