Goldgelb und leuchtendrot – Wege und Wegränder Ende Oktober

In der letzten Oktoberwoche gab es noch einmal schöne und sonnige Tage, an denen das Herbstbild vom „goldenen Oktober“ mit herbstlichem Goldgelb, Orange und Rot der Blätter und dem leuchtenden Rot von Hagebutten, Schneeball- und Weissdornbeeren an den noch gut belaubten Bäumen und Büschen einfach perfekt war:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos von Spaziergängen mit Bongo durch die Feldmark südlich von Lüchow am 23., 25. und 29. Oktober 2015 – zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Thumbnail-Galerie anklicken:

Advertisements

5 Gedanken zu “Goldgelb und leuchtendrot – Wege und Wegränder Ende Oktober

  1. Die knackigen Farben des Pfaffenhütchens sind toll 🙂 Ja, das war wirklich ein grandioser Herbst 2015. „Goldener“ gings bald nicht. Schön, daß jetzt noch mal so genießen zu können mit deinen Bildern.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s